Tour 9 Ostfriesland - Wohnmobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tour 9 Ostfriesland

Touren 2013

Ostfriesland im Mai 2013

Wir hatten 5 Tage Zeit und wollten eine kleine Ostfrieslandrundfahrt machen. Pfingsten wollten wir wieder zu Hause sein. Unsere 1. Etappe war Strücklingen. Wir sind ab Oldenburg nicht mehr Autobahn, sondern die B404 immer entlang des Küstenkanals gefahren. Viele, viele Rhodedendron am Straßenrand. Einen herrlichen Stellplatz fanden wir in Strücklingen. Allerdings waren alle Plätze über Pfingsten reserviert. Wir konnten nur bis Freitag dort stehen. Alle 55 Plätze sind großzügig parzelliert. Wassersäulen geben für 10 Cent auch kleine Mengen ab. Strom kostet 50 Cent pro KWh. Die Gebühr betrug nur 7 € pro Tag. Als wir ankamen schien die Sonne, dann aber ging es bergab. Dennoch haben wir mit dem Roller die Umgebung erforscht. Über Elisabethfehn sind wir bis Wiefelstede gefahren.


Hahn im Mai 2013                                   

Am Freitag wollten wir auf den Stellplatz am
Bernsteinsee in der Nähe von Westerstede.
Der Platz hat uns allerdings nicht zugesagt,
obwohl Platz genug war. Unser NAVI zeigte
uns einen Campingplatz in der Nähe an. Das
wär es gewesen, aber der Inhaber konnte uns
nicht aufnehmen, weil erstens keine Stromanschlüsse da waren und zweitens der Platz noch hergerichtet werden musste. Es standen nur ein paar Dauer-Camper dort. Erst ab 2014 sollten wieder Gäste aufgenommen werden.
Er empfahl uns einen Platz in Hahn. Den
haben wir dann auch angefahren. Ein reiner Dauerstellplatz, der eigentlich gar nicht auf Durchgangsgäste eingestellt war. Aber man hat uns einen freien Dauerplatz angeboten. Wir sind geblieben. Viele Gäste waren nicht da, kamen erst am Sonnabend. Auf dem Parkplatz standen fast nur Autos aus NRW. Erstaunlich.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü